Wir über uns

Der Verein "Aktion Kinder im Königreich e.V." wurde am 22.03.2001 im Beisein der Hessischen Sozialministerin Frau Marlies Mosiek-Urbahn gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe und die Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlicher in der Großgemeinde Flieden.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Vergabe von Fördermitteln an und zugunsten von betroffenen Kindern und Jugendlichen, z.B. im Krankheits- und Behinderungsfall, Zuschüsse für Freizeitfahrten, Erholungsaufenthalten, die Anschaffung von notwendigen Lernmitteln etc.

Besonderen Wert wird auf schnelle und unbürokratische Hilfe gelegt. Jeder Einzelantrag wird vom Vorstand auf Hilfsbedürftigkeit geprüft, ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Bis 31.12.2016 konnten bisher insgesamt 814 Einzelmaßnahmen mit einem Gesamtbetrag von über 110.000 € unterstützt werden. Der Verein kann durch eine Mitgliedschaft (Mindestmitgliedsbeitrag pro Jahr 10,00 €, nach oben keine Begrenzung) sowie durch Spenden unterstützt werden. Besonders erfreulich ist die große Akzeptanz und Unterstützungsbereitschaft in der Bevölkerung.
 

Aktuelles

Aktuell

Zoo

Viel Freude hatten die Kinder mit Handicap beim Ausflug in den Opel-Zoo und bei einer Flughafenrundfahrt


Gästebuch

Lisa Lauer
Herzlichen Dank!

...
Samstag, 01. Oktober 2016